Rechtliche Grundlagen

Archivdaten

Das Archivgesetz regelt die Veröffentlichung und den Zugang von Archivdaten wie folgt:

§10. 1 Der Zugang zu archivierten Akten richtet sich nach den Bestimmungen des Gesetzes über die Information und den Datenschutz vom 12. Februar 2007 (IDG). [...]
2 Die Archive können Verzeichnungsdaten und elektronische Ausprägungen von Akten im Internet zugänglich machen, wenn die betreffenden Akten für die Öffentlichkeit nach Abs. 1 oder nach §11 Abs. 1 zugänglich sind.

Geodaten

Die rechtlichen Grundlagen für die Nutzung von offenen Geodaten sind das Kantonale Geoinformationsgesetz KGeoIG und das dazugehörige Verordnungsrecht bestehend aus der Kantonalen Geoinformationsverordnung (KGeoIV) sowie der Gebührenverordnung für Geodaten (GebV GeoD).

Statistikdaten

Das Statistikgesetz (StatG) regelt die Veröffentlichung, den Zugang und die Verwendung von statistischen Daten wie folgt:

§ 16. 1 Die wichtigsten statistischen Ergebnisse werden in benützergerechter Form veröffentlicht. Nicht veröffentlichte Ergebnisse werden auf geeignete Weise zugänglich gemacht.
2 Veröffentlichte oder zugänglich gemachte Ergebnisse dürfen keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen. Ausgenommen sind Rückschlüsse auf öffentliche Organe gemäss § 3 lit. a.
3 Die Ergebnisse werden mit Angaben über die Erhebungs- und Auswertungsmethoden dokumentiert.

§ 17. Veröffentlichte oder zugänglich gemachte Ergebnisse von statistischen Tätigkeiten können bewilligungsfrei verwendet und wiedergegeben werden. Die Quelle ist anzugeben.